Unser Management

Die Führungskräfte der vtours GmbH bilden eine erfolgreiche Verknüpfung zwischen langjähriger touristischer Kompetenz und erfolgsorientiertem Arbeiten. Die flache Unternehmenshierarchie fördert kurze Informationswege. Der Mut zu neuen Lösungen, Spaß am Erfolg und eine schnelle Handlungsfähigkeit charakterisieren das Unternehmen. Qualität und Service für den Kunden haben dabei stets oberste Priorität. Die Führungskräfte leiten aktuell 120 Mitarbeiter in Aschaffenburg.

Achim Schneider, Tobias Wolfshohl und Investor Gerhard Ackermans bereiteten gemeinsam die Gründung des Reiseveranstalters vtours vor, der im April 2004 an den Start ging.

 

Achim Schneider (CEO) Geschäftsführer

Achim

Achim Schneider begann seine Touristiker-Laufbahn mit der Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann bei STR-Reisen in Leonberg. Nach anschließender, knapp zweijähriger Tätigkeit als Assistent der Geschäftsleitung, zog es ihn 1990 zurück auf die Schulbank. An der Universität Mannheim belegte er den Studiengang Betriebswirtschaft. Noch während des Studiums erfolgte der Einstieg bei Lufthansa als Diplomand, wo er anschließend als Referent im Bereich Konzerntouristik-Touristik-Strategie die Verschmelzung von Condor und NUR Touristik zur C&N Touristik begleitete. 1998 wechselte er dann als Produktmanager in den C&N Touristik Konzern (heute Thomas Cook) und entwickelte dort in den Folgejahren den Bereich Fernreisen bei terramar. 2002 übernahm der 1966 geborene Stuttgarter die Verantwortung für die Rewe-Marke Meier’s Weltreisen in Düsseldorf. Im Jahre 2004 folgte dann der Schritt in die Selbständigkeit mit der Gründung von vtours.

Volker Czaja (COO) Service Center  

Auch für Volker Czaja bildet die Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann die Basis für seinen touristischen Werdegang, der er über verschiedene Stationen treu geblieben ist. Erfahrung für die neue Herausforderung bei vtours sammelte er bereits seit 2011 bei Travix International, ein Tochterunternehmen der BCD Holding, als Manager Operations European Markets (im späteren Verlauf als Director Operations EMEA), hier mit Verantwortung für die Call Center verschiedener Reiseportale wie z.B. Cheaptickets, Flugladen, Budgetair, Vayama (USA) und der Hotelplattform Easytobook. Als Customer Service Leiter bei CARGLASS und Perry & Knorr (Telekommunikation) schaute er einige Jahre über den Tellerrand hinaus und komplettierte sein Call Center wissen. Seit März 2017 leitet Volker Czaja in der Funktion Chief Operating Officer (COO) die Unternehmensbereiche Service, Fulfillment und Customer Experience.

 

Michael Fischerkeller (CIO) IT-Leitung

Dem Einstieg in die touristische IT im Jahre 1992 bei FTI in München ging ein Studium für Fahrzeugtechnik sowie eine Ausbildung zum IT-Fachmann (CDI) voraus. Bei FTI begann Michael Fischerkeller zunächst als Softwareentwickler und war später als technischer Leiter am Aufbau des Konsolidators mit beteiligt. In den folgenden Jahren arbeitete er als selbstständiger Projektleiter u.a. für die Partners Software GmbH, STA Travel LTD. und die TravelTainment AG – dort verantwortete er die Weiterentwicklung des Flugbereichs und des eigenen Reservierungssystems. 2007 bis 2015 zählte Fischerkeller als Director IT zum vtours Führungsteam, wohin er nach seiner Tätigkeit als CIO bei LTUR im Juli 2016 in gleicher Position wieder zurückkehrte.

 

Christian Vogt (CFO) Finanzen

Im Anschluss an das Abitur besuchte Christian Vogt die Universität Augsburg und schloss das Studium als Diplom-Kaufmann der Betriebswirtschaftslehre ab. Berufliche Stationen in der Touristik folgten als Controller bei LTU Touristik und Meier’s Weltreisen in Düsseldorf. Im November 2003 führte ihn sein Weg für mehrere Jahre nach Südafrika. In Kapstadt arbeitete er bei Kuoni Destination Management zunächst in der Position als Financial Manager, ab Januar 2007 als CFO Afrika. Im April 2009 kehrte er nach Deutschland zurück, um bei vtours den Bereich Rechnungswesen und Controlling zu leiten. Im November 2010 erfolgte dann die Ernennung zum Director Finance & Controlling.

Sabine Jordan-Glaab (CSMO) Marketing & Vertrieb

Nach ihrer Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau war Sabine Jordan acht Jahre im Deutschen Reisebüro, überwiegend für die Bereiche Eigenveranstaltung, tätig. Als Projektleitung organisierte sie im Anschluss Incentives und Veranstaltungen bei TUI RC. Nebenberuflich absolvierte Sabine Jordan parallel den Abschluss zur Marketing-Betriebswirtin und wechselte im Jahre 2003 in den Online Handel. Beim Unterhaltungselektronikanbieter redcoon in Aschaffenburg zeichnete sie sich für den Bereich Marketing verantwortlich und baute in dieser Zeit ihre Kenntnisse im Internet-Marketing aus. Seit 2011 ist sie wieder zurück in der Touristik, um als Marketing-Leitung die Veranstaltermarke vtours weiter zu entwickeln. Seit 2015 zählt der Bereich Vertrieb ebenfalls zu ihrem Aufgabengebiet.

Stefanie Erbacher (CPO) Produkt

Zurück in der Heimatregion Aschaffenburg ist Stefanie Erbacher seit Januar 2017 und leitet seitdem bei vtours den Flug- und Hoteleinkauf im Bereich Produktmanagement. Hier begann ihre berufliche Laufbahn als erste Auszubildende zur Reiseverkehrskauffrau im Jahre 2004. Bis 2011 war sie Teil der vtours-Familie, zuletzt als Teamleitung Produkt. Die Position der Bereichsleitung für den Hoteleinkauf bei der L’TUR Tourismus AG lockte Stefanie Erbacher für mehrere Jahre nach Baden Baden.

 

Bettina Dorsemagen Head of Human Resources

Nach ihrer Ausbildung zur Steuerfachgehilfin arbeitete Bettina Dorsemagen knapp sieben Jahre beim Asien-Spezialisten Royal Orchid Reiseservice und war dort mit sämtlichen Aufgaben eines mittelständischen Reiseveranstalters, zuletzt als Abteilungsleitung, betraut. Nach einer Familienpause wechselte Bettina Dorsemagen zu vtours und war dort für den Auf- und Ausbau der Personalabteilung zuständig. Nach der nebenberuflichen Weiterbildung zur Personalfachkauffrau und Ausbilderin in den Jahren 2011 und 2012 übernahm sie anschließend die Leitung des inzwischen mehrköpfigen Personalteams.