Aktuelle Meldungen für Reisende

Italien: Landesweiter Streik im Flugverkehr am 18.01.2022

04. Januar 2022

Am Dienstag (18.01.2022) kommt es in Italien zu einem landesweiten, 24-stündigen Streik im Flugverkehr.
Im Fall von Streikmaßnahmen ist mit größeren Einschränkungen im Flugverkehr zu rechnen. Verspätungen und Flugausfälle sind zu erwarten. Auch vor und nach den offiziellen Streikzeiten kann es aus organisatorischen Gründen zu Einschränkungen kommen. Reisende sollten Verspätungen in ihrer Reiseplanung berücksichtigen und sich vor Antritt ihrer Reise bei ihrer Fluglinie oder ihrem Reiseveranstalter nach den aktuellen Fluginformationen erkundigen.

Deutschland: Streikaufruf am Flughafen Frankfurt

21. Dezember 2021

Die Gewerkschaft Verdi hat rund 600 Beschäftigte des Dienstleisters Wisag aufgerufen, die Arbeit am Frankfurter Flughafen am 22. Dezember ruhen zu lassen. 

Wisag fertigt etwa 15 Prozent des Aufkommens am größten deutschen Flughafen ab. Wie groß die möglichen Einschränkungen durch den Streik ausfallen, ist noch nicht absehbar.

Wir bitten alle Gäste sich frühzeitig zum Flughafen zu begeben.

Portugal - Einschränkungen durch Streiks im Flugverkehr

02. Dezember 2021

Ab dem 09.12. will die Gewerkschaft Stama Streiks im Flugverkehr durchführen. Zunächst sollen alle Angestellten ab diesem Tag nach Arbeitsbeginn für eine Stunde und vor Feierabend zwei Stunden lang die Arbeit niederlegen. Am 22., 23., 29. und 30.12. sollen dann ganztägige Streiks stattfinden. 
Im Fall von Streikmaßnahmen ist mit größeren Einschränkungen im Flugverkehr zu rechnen. Verspätungen und Flugausfälle sind zu erwarten. Auch vor und nach den offiziellen Streikzeiten kann es aus organisatorischen Gründen zu Einschränkungen kommen. Reisende sollten Verspätungen in ihrer Reiseplanung berücksichtigen und sich vor Antritt ihrer Reise bei ihrer Fluglinie oder ihrem Reiseveranstalter nach den aktuellen Fluginformationen erkundigen.

Streik an den Flughäfen Rom-Fiumicino und Rom-Ciampino

05. November 2021

Am Freitag, den 12.11.2021, finden voraussichtlich an den Flughäfen Rom-Fiumicino und Rom-Ciampino von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr (Ortszeit) Streiks statt. Mit größeren Einschränkungen im Flugverkehr (Verspätungen und Flugausfälle) ist daher zu rechnen. Reisende sollten dies in ihrer Reiseplanung berücksichtigen und sich vor Antritt der Reise bei der Fluglinie oder Reiseveranstalter erkundigen.

G20-Gipfel in Rom 2021

29. Oktober 2021

Am Samstag (30.10.) und Sonntag (31.10.) findet in Rom der G20-Gipfel statt. Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen wurden vorgenommen, um Ausschreitungen und Krawalle zu verhindern. Bereits am Freitag (29.10.) finden Vorbereitungstreffen statt. Mit erhöhten Sicherheitsvorkehrungen ist zu rechnen, lokale Verkehrseinschränkungen sind möglich. Gewaltsame Zwischenfälle können nicht ausgeschlossen werden. Reisende sollten Demonstrationen meiden und Anweisungen der Behörden befolgen. 

Wegen des in Rom stattfindenden G20-Gipfels werden die Erleichterungen der Einreisekontrollen durch das Schengenabkommen bis Montag (01.11.) um 13:00 Uhr (Ortszeit) ausgesetzt. Es ist mit verschärften Grenzkontrollen zu rechnen. Reisende sollten ihre Reisedokumente bei der Einreise bereithalten und den Anweisungen der Sicherheitskräfte folgen.

Italien: Nationaler Streik im Luftverkehrssektor am 29.10.2021

15. Oktober 2021

Am 29.10. wird in Italien ein landesweiter Streik im Luftverkehrssektor erwartet. Im Fall von Streikmaßnahmen ist mit größeren Einschränkungen im Flugverkehr zu rechnen. Verspätungen und Flugausfälle sind zu erwarten. Auch vor und nach den offiziellen Streikzeiten kann es aus organisatorischen Gründen zu Einschränkungen kommen. Reisende sollten Verspätungen in ihrer Reiseplanung berücksichtigen.

Italien: Landesweiter Taxistreik am 22.10.2021

15. Oktober 2021

Am Freitag (22.10.) wird in Italien voraussichtlich ein landesweiter Taxistreik stattfinden.

Flughafen Berlin-Brandenburg mit langen Wartezeiten - vier Stunden vorher da sein

12. Oktober 2021

Wegen Krankmeldungen kam es die letzten Tage am Flughafen Berlin-Brandenburg zu Chaos und langen Wartezeiten bei der Gepäckabfertigung. Daher raten Airlines und der BER-Betreiber zum Online- und Vorabend-Check-in. Zudem solle man vier Stunden vor Abflug am Flughafen erscheinen.

Eventuelle Verspätungen bei Eurowings wegen Streiks am 01.10.2021

01. Oktober 2021

An den Flughäfen in Düsseldorf, Köln/Bonn und Dortmund gibt es seit Freitagmorgen (01.10.2021) Warnstreiks beim Kabinenpersonal. Daher kann es bei der Fluggesellschaft Eurowings zu Einschränkungen kommen. Auch andere Flughäfen könnten dadurch betroffen sein. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi sind die Beschäftigen bis 10.00 Uhr aufgerufen, die Arbeit niederzulegen.

GDL-Streik: Fern- und Regionalverkehr stark beeinträchtigt

31. August 2021

Der Personenverkehr der Deutschen Bahn wird vom 02.09.-07.09.2021 02.00 Uhr morgens bestreikt.

Gästen raten wir, sich vorzeitig auf den Ersatzfahrplan einzustellen oder sich an die Bahnhotline zu wenden bzw. ggf. eine alternative Abreise oder Anreise zum Flughafen zu planen.

Lokführergewerkschaft GDL hat weiteren Streik angekündigt

20. August 2021

Die Lokführergewerkschaft GDL hat einen weiteren Streik angekündigt. Bereits am morgigen Samstag, 21. August, 17 Uhr startet der Ausstand im Güterverkehr. Ab Montag, 23. August, 2 Uhr wird dann auch der Personenverkehr bestreikt. Der Streik endet am Mittwoch, 25. August um 2 Uhr.

Flugreisende sowie deren Bringer und Abholer sollten sich frühzeitig über die Auswirkungen des Streiks informieren und gegebenenfalls mehr Zeit für die Fahrt zum Flughafen einplanen.

Lokführer-Streik behindert ab Mittwoch den Personenverkehr

10. August 2021

Aufgrund des angekündigten Streiks bei der Deutschen Bahn kommt es ab Mittwoch, den 11.08.2021, zu Verzögerungen und Ausfällen im Bahnverkehr. Flugreisende sowie deren Bringer und Abholer sollten sich frühzeitig über die Auswirkungen des Streiks informieren und gegebenenfalls mehr Zeit für die Fahrt zum Flughafen einplanen. Auf ihrer Homepage stellt die Deutsche Bahn aktuelle Informationen zur Verfügung.

Streikmaßnahmen Flughafen Malaga am 12.08.

04. August 2021

Das Sicherheitspersonal am Flughafen Málaga – Costa del Sol hat aufgrund von ausstehenden Bonuszahlungen Streikmaßnahmen für den 12.08. angekündigt.
Im Fall von Streikmaßnahmen ist mit größeren Einschränkungen im Flugverkehr zu rechnen. Verspätungen und Flugausfälle sind zu erwarten. Auch vor und nach den offiziellen Streikzeiten kann es aus organisatorischen Gründen zu Einschränkungen kommen. Reisende sollten Verspätungen in ihrer Reiseplanung berücksichtigen und sich vor Antritt ihrer Reise bei ihrer Fluglinie nach den aktuellen Fluginformationen erkundigen.