Urlaub in Kalifornien

Die Westküste der Vereinigten Staaten ist eines der Top-Ziele für USA-Urlauber. Der bekannteste Bundesstaat der Westküste ist sicherlich Kalifornien. Da, wo sich einst kleine Poststationen und Goldgräbersiedlungen befanden, liegen heute so bekannte Städte wie San Francisco oder Los Angeles. Diese Orte sind der perfekte Ausgangspunkt für Touren zu den landschaftlichen Schönheiten der Region, so in die bekannten Nationalparks des amerikanischen Westens.

Los Angeles, kurz L.A. genannt, ist mit fast vier Millionen Einwohnern in seinem Stadtgebiet die zweitgrößte Stadt der Vereinigten Staaten. Die Metropole bildet mit ihrem Umland einen der größten Ballungsräume der Welt. Das Stadtzentrum selbst liegt in einer hügeligen Küstenregion des Pazifischen Ozeans. Bekannt ist vor allem der Stadtteil Hollywood, das Zentrum der amerikanischen Filmindustrie. Der sogenannte „Walk of Fame“ erstreckt sich zu beiden Seiten des Hollywood-Boulevards – hier markieren inzwischen 2.500 Sterne die Namen prominenter Künstler.

San Francisco ist die Traumstadt Kaliforniens. Gelegen an der nördlichen Spitze der San-Francisco-Halbinsel in der gleichnamigen Bucht, ist Wasser ein bestimmendes Element der Stadt. Und so ist das bekannteste Wahrzeichen der Stadt die Golden Gate Bridge, eine Hängebrücke über die Meerenge Golden Gate. Weitere Wahrzeichen der Stadt – und bekannte Motive in unzähligen Filmen und Serien - sind die Lombard Street mit ihren vielen Kurven und die berühmte Cable Car. Die Kabelbahn ist zirka 150 Jahre alt und begeistert noch immer die Besucher der Stadt.

Hotels Kalifornien

Keine Hotels gefunden!