Urlaub an der Costa Dorada – die „Goldene Küste“

Der Küstenabschnitt zwischen Vilanova i la Geltrú und Alcanar, wird auch die goldene Küste der Costa Dorada genannt. Sie besticht mit weitläufigen und flach abfallenden Stränden, bester Wasserqualität und vielen Sehenswürdigkeiten. Daher eignet sich die „Goldene Küste“ perfekt als Reiseziel für Ihren Familienurlaub. Lange Strandpromenaden mit kleinen Läden, Restaurants, Attraktionen und Freizeitparks sorgen für unvergessliche Urlaub bei Groß und Klein.

An der Küste reihen sich die Badeorte fast nahtlos aneinander. Aber auch das Hinterland hat Urlaubern viel zu bieten. Neben alten Dörfern und schroffen Gebirgszügen ist die Landschaft hier von Olivenhainen, Mandelbäumen und Weinreben geprägt. Da gerade der Weintourismus in der Region der Costa Dorada großgeschrieben wird, gibt es für Feriengäste hier ein großes Angebot an Ausflügen in die Anbaugebiete. Die Urlaubsregion am Mittelmeer bietet auch ein gut ausgebautes Netz an Strecken für Rennradfahrer, die entlang der Küste oder bis ins Landesinnere führen.

Während ihres Urlaubs an der Costa Dorada sollten Sie der Hauptstadt Tarragona besuchen. Diese bietet Ihnen mit ihren vielen römischen Monumenten, die als UNESCO Weltkulturerbe unter Schutz stehen, einen Einblick in längst vergangene Zeiten. Weitere Attraktionen frühgeschichtlicher Kulturen können Sie bei L'Espluga de Francolí bestaunen.

Ob Sie in ihrem Urlaub an der Costa Dorada lieber am Strand entspannen, Wanderungen durch das Hinterland unternehmen oder Land, Leute und Kultur kennenlernen wollen - vtours hat für diese bezaubernde Gegend immer gute und günstige Angebote und Pauschalreisen für Sie.