Urlaub auf den Azoren

Alleine durch den Wetterbericht dürfte die Inselgruppe der Azoren wohl bekannt sein, denn wer hat noch nicht wenigstens einmal vom sogenannten ‚Azoren-Hoch‘ gehört. Der Archipel im Atlantik – ca. 1500 Kilometer von der portugiesischen Küste entfernt - besteht aus neun Inseln, die durch ihre Vielfalt an Naturreichtum und Tradition zu bestechen wissen. Die Hauptstadt der Azoren ist Ponta Delgada und liegt auf der größten Insel São Miguel. Touristisch betrachtet, haben sich die Azoren längst zu einem Geheimtipp für Menschen entwickelt, die in ihrem Urlaub gerne Segeln, Tauchen oder Wandern. Das durch den Golfstrom bedingte milde Klima bietet ideale Voraussetzungen hierfür. Und damit nicht genug: Wer von sportlichen Aktivitäten eine Pause benötigt, kann die Zeit nutzen, um sich zum ‚Whale Watching‘ zu begeben, denn die Inseln werden gerne von den größten Säugetieren dieser Erde besucht.