New York, Urlaub im 'Big Apple'

New York ist wohl eine der faszinierendsten Metropolen unserer Erde. Als großer Schmelztiegel der Kulturen bietet die Stadt urbanes Flair wie keine andere. Ob Shoppen auf der 5th Avenue, Musicals am Times Square, Kunst im aufstrebenden Brooklyn oder einfach relaxen im Central Park – überall spürt man den energetischen Puls des Big Apple. Es gibt hier so viel zu sehen und zu tun, dass es oft schwer fällt sich zu entscheiden, wie man seinen Urlaub einteilt. Wir haben für Sie 5 Highlights zusammen getragen, die Sie im Zuge Ihrer New York Reise auf jeden Fall gesehen haben sollten: Unsere New York Top 5.

Freiheitsstatue

Das wohl bekannteste Wahrzeichen New Yorks steht auf Liberty Island. Seit 1886 zeigt es allen Besuchern und Immigranten symbolisch, wofür das „Land of the Free“ steht. Das einstige Geschenk Frankreichs an die USA ist ganze 102 Meter hoch und wiegt über 250 Tonnen. Ein Aufzug geht in den 10. Stock der Statue, die letzten 12 müssen zu Fuß erklommen werden. Doch der Aufstieg lohnt: der Ausblick von der obersten Plattform auf die Skyline Manhattans ist atemberaubend und darf in keinem Urlaub fehlen.

Times Square

Als Reisetipp ein Muss: Der Times Square ist das Kultur- und Theaterzentrum mitten in Manhattan. Kulturliebhaber finden hier mehr als 40 Theater mit ausgezeichneten Produktionen direkt am weltbekannten Broadway. Wussten Sie schon? Der Broadway ging aus einem alten Indianerpfad hervor, den die Holländer später zu einer Straße ausgebaut haben. Außerdem ist er die einzige Straße in Manhattan die nicht dem strikten, rechtwinkeligen Blockplan der Stadtplaner folgt.

Central Park

Der Central Park ist die grüne Lunge der Stadt. Die 350 Hektar große Parkanlage mit über 90 km Fußwegen ist Erholungsort für Millionen von Menschen. Aber keine Sorge: an den vielen Seen oder im Central Park Zoo findet auch der müde Tourist immer ein ruhiges Plätzchen um sich vom Sightseeing zu erholen und New York von seiner grünen Seite zu sehen.

Empire State Building

Auch das Empire State Building ist ein absoluter Pflichttermin. Wer nicht oben war, hat die Stadt nicht besucht! Der 381 Meter hohe Turm im Art Déco Stil wurde 1931 eröffnet und war bis 1972 das höchste Gebäude der Welt. In Manhattan ist lediglich das neugebaute One World Trade Center höher. Doch mit 102 Stockwerken und insgesamt 11 Kilometern Aufzugschächten ist es immer noch ein Gebäude von immensen Dimensionen. Auch von hier lohnt der Ausblick auf Manhattan sehr, also unbedingt für den nächsten New York Urlaub einplanen!

Fifth Avenue

Die Fifth Avenue ist eine der wohl bekanntesten Straßen der Welt. Sie wird gesäumt von zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie dem Empire State Building, dem Rockefeller Center oder dem Central Park. Gespickt mit exklusiven Geschäften und Boutiquen erfährt man hier wie nirgendwo sonst, was Manhattan und New York ausmacht. Unbedingt entlangschlendern!

New York Info

An der Ostküste der Vereinigten Staaten liegt die wohl aufregendste Metropole der Welt – New York City.

Bekannte Sehenswürdigkeiten wie das Empire State Building, die Brooklyn Bridge, das Rockefeller Center, die Freiheitsstatue oder der Times Square sind ein Muss für jeden Besucher.

Aber die Stadt hat so unendlich viel mehr zu bieten. Sie besitzt unzählige Theater und namhafte Museen sowie eine schier unüberschaubare Menge an Shops und Restaurants. Das Zentrum des Theaterlebens in New York ist der Broadway, der Musicalaufführungen für jeden Geschmack bietet. Im Stadtviertel SoHo befinden sich Galerien, Antiquitätengeschäfte, Cafés und Museen.

Die Hektik des New Yorker Stadtleben lässt auch nachts nicht nach. Dafür sorgen hunderte von Nachtclubs, Jazzkneipen, Discotheken und Bars in der ganzen Stadt.

Erholungsuchende können im Central Park die Seele baumeln lassen. Ein weitere grüne Oase ist der Battery Park, eine Parkanlage auf der Südspitze Manhattans. An ihn schließt sich ein Hafen, der als Ausgangspunkt für die Fähren nach Ellis Island, zur Freiheitsstatue, nach Staten Island sowie im Sommer auch nach Governors Island dient.