Urlaub in Cala d'Or

Cala d’Or, die „Goldene Bucht“ ist ein Ferienort im Südosten der Baleareninsel Mallorca und gehört zum Gemeindegebiet Santanyi. Viele kleine feinsandige Buchten durchbrechen hier die zerklüftete Küste. Der bekannteste und größte Strandabschnitt ist Cala Esmeralda. Ein Minizug bringt die Urlauber in regelmäßigen Abständen zu den verschiedenen Stränden. Wer es sportlich mag, kann beim Wandern, Rad- und Mountainbikefahren in der grandiosen Natur Erholung finden. In der Bucht Cala Llonga können Spaziergänger in der Marina Porto Cari exklusive Yachten bestaunen. Früher wurde die Einfahrt in den Hafen durch die Festung Es Forti geschützt, die heute die einzige historische Sehenswürdigkeit von Cala d’Or ist. Im Zentrum des Ortes gibt es eine große Fußgängerzone, die mit einer Vielzahl von Bars, Restaurants und Geschäften wartet.