Urlaub in Kanada

Kaum ein anderes Land bietet Urlaubern so viel Abwechslung und überwältigende Erlebnisse wie Kanada. Es ist das Land der unberührten Natur, mit einer unglaublichen Artenvielfalt und beeindruckenden Städten wie Montreal, Vancouver oder Toronto. Reisende können in der kanadischen Wildnis das Gefühl von Freiheit erleben. Beeindruckende Küstenregionen, dichte Wälder, herrliche Seen, wie der Lake Louise oder beeindruckende Wasserfälle wie die Niagara-Fälle prägen die Landschaft des zweitgrößten Landes unserer Erde.

Schnee und Eis gehören zu Kanadas Landschaft, und so können Winterurlauber hier Skifahren oder Snowboarden. In Whistler in British Columbia oder im Jasper-Nationalpark in der Provinz Alberta werden vor allem die Herzen von Wintersportlern und Adrenalinjunkies höherschlagen. Kanutrips auf den zahlreichen Flüssen gehören wohl zu den spektakulärsten Urlaubserlebnissen in Kanada, ebenso wie Wildwasser-Rafting oder Eisklettern. Gerade hier erleben Reisende die einzigartige Natur und die Tierwelt auf eine ganz besondere Art und Weise: Elche, Bären und Biber können in ihren natürlichen Lebensräumen fernab von jeglicher Zivilisation beobachtet werden. Im Gegensatz zur Weite der kanadischen Landschaft stehen die großen Metropolen des Landes, wie Toronto in der Provinz Ontario oder auch Vancouver. Toronto, die größte Stadt Kanadas, liegt am Nordwestufer des Lake Ontario und zählt zu den bedeutendsten Metropolen des Landes

Essen & Trinken in Kanada

Ein Exportschlager ist Maple Syrup, der aus kanadischem Ahorn gewonnene Sirup. Maple Syrup wird vor allem zu Pancakes bzw. Pfannkuchen gegessen. Eine Spezialität aus der Provinz Alberta ist Ginger Beef, frittierte Rindfleischstreifen in einer süßlichen Ingwersoße. Überall gern gegessen wird Haddock and Chips, Schellfisch mit Fritten. Spezialitäten aus der Region Québec sind Pâté à la Râpure, eine Fleischpastete, Smoked Meat, geräuchertes Rindfleisch und Pâté Chinois, eine mit Kartoffelbrei überbackene Fleischpastete. Neufundland ist bekannt für exzellenten Kabeljau. Lachs und Schellfisch dominieren die Speisekarten in der Region British Columbia. Den süßen Abschluss bilden Nanaimo Bars, ein Biskuitkuchen mit Vanillecreme und Schokoladenguss, oder Moosehunters, Kekse aus Melasse. In Kanada wird nicht nur Bier gebraut und Wein angebaut, sondern auch sehr guter Whisky gebrannt.