Urlaub in Kopenhagen

Die Hauptstadt Dänemarks ist das wirtschaftliche Zentrum des Landes und eine der bedeutendsten Metropolen Nordeuropas. Kopenhagen liegt auf der Insel Seeland und beherbergt viele kulturelle Sehenswürdigkeiten. Geprägt von Backsteinhäusern und königlichen Bauten wirkt die Stadt ruhig und ausgeglichen. Doch auch viele Neubauten sind sehenswert und prägen diese wunderschöne Stadt.

Kopenhagen Info

Kopenhagen ist die Hauptstadt Dänemarks und gehört zu den bedeutendsten Metropolen Nordeuropas. Nicht nur wegen seiner Insellage ist die Stadt ein beliebtes Reiseziel. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten gibt es zu entdecken. Eines davon, das Wahrzeichen der Stadt, ist die Statue der kleinen Meerjungfrau „Den Lille Havfrue“. Wunderbare Ausflugsziele sind auch die Schlösser Rosenborg und Amalienborg. Eine ebenfalls herausragende Sehenswürdigkeit ist der „Nyhavn“, der Hafen. Die Straße mit den schmucken Giebelhäusern beiderseits des gleichnamigen Hafenarms ist Zentrum der Gastronomie in Kopenhagen.

Im Stadtzentrum gibt es dann noch den Rundetårn, einen runden Turm, der das älteste funktionsfähige Observatorium Europas beherbergt. Er ist verbunden mit der alten Universitätsbibliothek und der Dreifaltigkeitskirche, die in den Jahrzehnten nach dem Turmbau errichtet wurden. Hier befinden sich auch die Einkaufsstraßen Strøget und Strædet. Wer Stadturlaub etwas anders erleben möchte, kann die Stadt vom Fahrradsattel aus besichtigen.