Urlaub in Belgien

Belgien zählt wohl zu den vielfältigsten und kulturell interessantesten Ländern Europas. Dazu trägt natürlich seine Verbindung zu den Nachbarländern - allen voran die Niederlande und Frankreich –und die gemeinsame Geschichte bei. Geprägt ist Belgien von seiner flämischen und wallonischen Bevölkerung.

Das kleine Land hat sich zu einem beliebten Urlaubsziel entwickelt. Badeurlaub an der Nordsee, verbunden mit einem Städtetrip, ist genauso möglich wie ein Aktivurlaub in den Ardennen, die optimale Bedingungen für Wandern oder Mountainbike-Fahren liefern. Besonders die pittoresken Städte Gent, Antwerpen und Brügge, die auch als „Goldenes Dreieck“ bekannt sind, ziehen regelmäßig ihre Besucher in den Bann. Antwerpen ist berühmt als „Stadt der Diamanten“ und hat einiges zu bieten: Das Diamantenmuseum, das Rubenshaus und das Bahnhofsgebäude sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten. Wer eine Zeitreise in die Vergangenheit erleben möchte, sollte unbedingt die Stadt Brügge besuchen, die für ihre mittelalterliche Architektur und zahlreiche Kanäle bekannt ist.

Natürlich hat auch die Hauptstadt Brüssel einiges mehr zu bieten als die Einrichtungen der Europäischen Union. Gerade der Grand Place ist, umgeben von gotischen Gildehäusern und dem Rathaus, definitiv einen Besuch wert. Ebenso sollte man es nicht verpassen, den Jubelpark, das Atomium und den berühmten Manneken Pis zu besuchen.

Hotels Belgien

Keine Hotels gefunden!

Klima & beste Reisezeit für Belgien

Vom Wetter her hat Belgien keine Sensationen zu bieten: Seeklima mit mäßig heißen Sommern und milden Wintern. Schnee fällt höchstens in den Ardennen, ansonsten gibt es aufgrund der geringen Ausdehnung des Landes keine ausgeprägten regionalen Klimaunterschiede. Der Golfstrom sorgt dafür, dass an der Küste keine extremen Temperaturschwankungen zu erwarten sind, doch die vorherrschenden Westwinde bringen immer wieder Regenwolken vom Atlantik mit sich.

Je nach Interessenschwerpunkt kann man fast das ganze Jahr zum Reisen empfehlen. Für Städtetouren bieten sich vor allem Frühjahr und Herbst an, denn während dieser Monate finden auch die meisten Kulturveranstaltungen statt. Die Ardennen, welche im Winter prächtige Langlaufmöglichkeiten bieten, und die Küstenregion sind sowohl im Sommer als auch im Winter beliebte Ziele.