Urlaub in Kärnten

Einen Besuch von Österreich verbinden die Meisten mit Winterurlaub, Schnee und Ski fahren. In der Tat verfügt Kärnten mit beispielsweise Bad Kleinkirchheim, dem Nassfeld und Mallnitz über einige traumhafte Skigebiete. Die Besonderheit bei Kärnten besteht jedoch darin, dass das südlichste Bundesland Österreichs im Sommer teilweise noch mehr besucht wird als in der Wintersaison. Dass Kärnten auch im Sommer zahlreiche Besucher empfängt, hat es seinen malerischen Landschaften mit traumhaften Wanderwegen zu verdanken. Darüber hinaus sind die Kärntner Seen im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel. In den qualitativ sehr hochwertigen Hotels in Österreich zeigt sich zudem die unübertroffene Gastfreundlichkeit des Landes. Diese Mischung aus traumhaften Seen, Wanderrouten und idealen Skibedingungen machen Kärnten zu einem alljährlich attraktiven Urlaubsziel.

Der bekannteste See Kärntens ist wohl der in der Volksmusik vielbesungene Wörthersee. Der Wörthersee ist der größte See in der Region und zudem noch einer der wärmsten Alpenseen in Österreich. Doch auch die anderen Seen des Bundeslandes sind nicht weniger sehenswert. Millstätter See, Faaker See, Weißensee, Ossiacher See, Klopeiner See sowie Pressegger See sind mindestens genauso empfehlenswert für einen Kärnten Urlaub. Der Millstätter See beispielsweise liegt umgeben von Bergen mit wunderschönen Wegen für Wanderungen und Fahrradrouten.

Hier empfiehlt sich der Besuch von Döbriach, ein mitten in den Bergen gelegenes Wanderdorf. Von den Hügeln Döbriachs aus bietet sich Ihnen ein einzigartiger Blick auf den See inklusive Bergpanorama. Alle Seen und Regionen sind touristisch gut erschlossen, so dass Ihnen bei der Auswahl Ihrer Unterkunft verschiedenste Hotels und "Hütten" zur Verfügung stehen. Durch die vielen Optionen kann sich besonders hier ein Preisvergleich zwischen den Hotels der verschiedenen Regionen durchaus lohnen. Generell ist der Süden Österreichs für jede erdenkliche Form von Urlaub geeignet.

Egal ob Aktivurlaub, Familienurlaub, Wanderurlaub oder Campingurlaub, die Region bietet für jeden das passende Programm. Aktivurlauber haben die Möglichkeit die Gegend mit Fahrradtouren, Bootsfahrten oder Wanderungen zu erkunden. Immer beliebter werden dabei auch Touren mit dem E-Bike, da sich auf diese Weise ohne große Anstrengungen auch größere Strecken mit Steigungen zurücklegen lassen. Mittlerweile lassen sich die E-Bikes an verschiedenen Stellen genau wie die konventionellen Fahrräder unkompliziert ausleihen.