Urlaub in Nordzypern

Die Region Nordzypern gilt auch heute noch als Geheimtipp. Seit der Besetzung Nordzyperns durch die Türkei ist sie vom südlichen Teil getrennt. Während an den Stränden von Paphos oder Larnaka in der Republik Zypern Hochbetrieb herrscht, bleibt der nördliche Teil der Insel von jeglicher Hektik und dem Massentourismus verschont. Die einsamen Buchten und die wunderschönen Strände sind ideal für einen entspannten Urlaub.

Die Städte in Nordzypern, insbesondere die Altstädte, haben viel zu bieten. In der Hafenstadt Famagusta können Urlauber durch die Gassen schlendern; der Ort beeindruckt Gäste mit seiner bezaubernden Altstadt hinter der weitgehend intakten Stadtmauer. Besucher sollten sich die Lala-Mustafa-Pascha-Moschee ansehen – sie war einst die Kathedrale der Stadt. Eines der alten Stadttore ist das Porta del Mare mit der Statue eines geflügelten Löwen. Von Famagusta ist es nicht weit zu den Ausgrabungen von Salamis, einer ehemaligen Königsstadt. Die Überreste der antiken Stadt machen nur einen kleinen Teil der damaligen Siedlung aus; in der Ausgrabungsstätte sind unter anderem noch Teile des Amphitheaters zu sehen. Die im Norden gelegene Hafenstadt Kyrenia, auf Türkisch Girne, ist bekannt für ihre Festung. Sehenswert sind auch die engen und steilen Gassen und der Fischerhafen mit dem alten Leuchtturm. Ein Besuch der Hauptstadt Nikosia, der getrennten Hauptstadt der Insel, darf nicht fehlen. In Nord-Nikosia steht das Kyrenia-Tor, eines von mehreren Stadttoren der Stadtmauer, die Nikosia umgeben hat, sowie die Selimiye-Moschee. Den Übergang in den südlichen Teil von Nikosia bildet die Ledra-Straße.

Wen es allerdings in die Natur zieht, sollte es sich nicht nehmen lassen, einen Tagesausflug in das Besparmak-Gebirge zu machen: Hier können Urlauber die Schönheit der Natur zu Fuß oder per Rad hautnah erleben. Für eine fantastische Aussicht lohnt es sich auch, den Nationalpark Kap Greco mit seinen Klippen, Höhlen und Buchten zu besuchen. Wer im Wasser sportlich aktiv werden möchte, hat hier die ideale Umgebung zum Bootfahren, Schwimmen und Tauchen. Für die, die lieber im Trockenen bleiben, ist das kein Grund, nicht den Nationalpark zu besuchen, denn dieser eignet sich auch hervorragend für ausgiebige Wander- und Fahrradtouren.

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub in Nordzypern und buchen Sie jetzt mit vtours!

Hotels Nordzypern

Diese Reiseziele könnten Sie auch interessieren: