3 Sterne Hotel: Abou Nawas Nejma - Sousse, Monastir und Umgebung, Bild 1
3 Sterne Hotel: Abou Nawas Nejma - Sousse, Monastir und Umgebung, Bild 2
3 Sterne Hotel: Abou Nawas Nejma - Sousse, Monastir und Umgebung, Bild 3
3 Sterne Hotel: Abou Nawas Nejma - Sousse, Monastir und Umgebung, Bild 4

Abou Nawas Nejma

Tunesien – Sousse

Monastir und Umgebung

Das Angebot an Restaurants, Bars und Verpflegungsarten kann saisonal variieren.

Angebotene Verpflegungsarten:

Halbpension

  • Frühstück, Abendessen

Frühstück


Allgemeine Hoteldaten

  • Hotelort: Sousse
  • Kategorie der Unterkunft: 3-Sterne

Achtung: Freigepäck und Verpflegung während des Fluges können je nach Fluggesellschaft variieren.

Detailinformationen erhalten Sie unter

vtours Gepäckinformationen .



Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie am Ankunftstag ab 15 Uhr (örtliche Abweichung vorbehalten) in Ihr Hotel einchecken können.

An Ihrem Abreisetag können Sie Ihr Zimmer bis 11 Uhr (örtliche Abweichung vorbehalten) nutzen.

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie, dass in Tunesien ab dem 01.11.2018 eine Touristensteuer erhoben wird. Diese wird vor Ort im Hotel entrichtet.

Die Touristensteuer bemisst sich je nach Klassifizierung (Landeskategorie) des Hotels /der Unterkunft:

Für 2 Sterne Hotels /Unterkünfte beträgt die Steuer pro Person und pro Nacht 1 TND.

Für 3 Sterne Hotels /Unterkünfte beträgt die Steuer pro Person und pro Nacht 2 TND.

Für 4 & 5 Sterne Hotels /Unterkünfte beträgt die Steuer pro Person und pro Nacht 3 TND. Maximal werden bis zu 7 Nächte berechnet und Kinder bis zu 11 Jahren sind von der Steuer ausgenommen.

(Änderungen vorbehalten)

Wichtiger Hinweis:

Saison- und witterungsbedingt können vor allem zwischen November und April des Folgejahres einige Ausstattungen sowie Serviceleistungen des Hotels, insbesondere im Außenbereich der Anlage, nicht zur Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie, dass es bei Nur-Hotel-Buchungen vorkommen kann, dass der Hotelier einen Nachweis der Anreise aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz fordert. Sollte ein derartiger Nachweis nicht gelingen, kann es vorkommen, dass der Hotelier Nachzahlungsforderungen stellt oder die Buchung nicht akzeptiert.

Außerdem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es in Tunesien für tunesische Staatsbürger nicht gestattet ist, mit einem Bürger oder einer Bürgerin eines europäischen Landes ein Zimmer zu beziehen, wenn beide Personen nicht miteinander verheiratet sind. In diesem Fall sind die Hoteliers ebenfalls berechtigt, vor Ort eine Nachzahlung zu erheben oder die Buchung zurückzuweisen.