AC Palacio de Santa Paula

Spanien – Granada

Ihre Unterkunft

Das AC Palacio de Santa Paula begeistert mit seinem stilvollem Ambiente in der Altstadt von Granada. Einladende Geschäfte und Attraktionen, so die Kathedrale, die königliche Kapelle, die historischen Gärten und die Alhambra, befinden sich ganz in der Nähe. Das kleine Fünf-Sterne-Hotel überzeugt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und bietet Annehmlichkeiten wie einen Fitnessraum, WLAN und stilvolle Zimmer. Nach einem erbeisreichen Tag lädt der Wellness-Bereich mit Dampfbad und Sauna zum Erholen ein. Köstliche Speisen genießen vtours-Urlauber im Hotelrestaurant.

  • 75 Zimmer
  • Konferenzraum, Lobby
  • Rezeption
  • Serviceangebote teilweise gegen Gebühr: WLAN öffentlicher Bereich
  • in der Stadt

Doppelzimmer (DZ)

  • Dusche oder Bad und WC
  • Zimmerausstattung: WLAN im Zimmer*, Minibar*, Klimaanlage*, Fernseher*

Einzelzimmer (EZ)

  • Dusche oder Bad und WC
  • Zimmerausstattung: WLAN im Zimmer*, Minibar*, Klimaanlage*, Fernseher*

Superior Room (DS)

Das Angebot an Restaurants, Bars und Verpflegungsarten kann saisonal variieren.

  • Restaurant
  • Bar

Angebotene Verpflegungsarten:

ohne Verpflegung

Frühstück

  • teilweise gegen Gebühr: Fitnessraum

Allgemeine Hoteldaten

  • Hotelort: Granada
  • Kategorie der Unterkunft: 5-Sterne

Achtung: Freigepäck und Verpflegung während des Fluges können je nach Fluggesellschaft variieren.
Detailinformationen erhalten Sie unter:
vtours Gepäckinformationen

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie am Ankunftstag ab 15 Uhr (örtliche Abweichung vorbehalten) in Ihr Hotel einchecken können.
An Ihrem Abreisetag können Sie Ihr Zimmer bis 11 Uhr (örtliche Abweichung vorbehalten) nutzen.


* Hierbei handelt es sich um eine Leistung für die unabhängig vom Reiseveranstalter möglicherweise eine Gebühr erhoben wird.

Wichtige Hinweise

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es bei Nur-Hotel-Buchungen vorkommen kann, dass der Hotelier einen Nachweis der Anreise aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz fordert. Sollte ein derartiger Nachweis nicht gelingen, kann es vorkommen, dass der Hotelier Nachzahlungsforderungen stellt oder die Buchung nicht akzeptiert.